Rund um Saugnäpfe

Wissenswertes über Saugnäpfe


Was ist ein Saugnapf?

Ein Saugnapf, oder auch Haftsauger, ist ein napfförmiges Gebilde aus elastischem Material, das sich mittels Unterdruck an einer glatten Fläche festsaugen kann.
Das Prinzip des Saugnapfes nutzen zahlreiche Wassertiere in unterschiedlicher Gestalt, etwa in Form von Saugtentakeln, Saugfüßchen oder Saugmäulern.

Saugnäpfe in der Technik

Noch bevor diese natürlichen Saugnäpfe von Menschenhand nachgebildet werden konnten, was Fertigkeiten im Umgang mit Gummi oder anderen geeigneten Materialien voraussetzte, bediente man sich der tierischen Saugnäpfe. So wurden etwa Schiffshalter beim Fang von Meeresschildkröten eingesetzt. Aus dem Mittelmeer ist auch die Fischerei mit Kraken bekannt. Schon in der Odyssee wird die Kraft der Saugnäpfe eines Tintenfisches beschrieben, an dem noch die Steine hängen, wenn man ihn aus dem Meer zieht.
Künstliche Saugnäpfe werden vor allem dazu verwendet, Gegenstände temporär an glatten Flächen zu befestigen - etwa Küchengeräte auf Arbeitsflächen, Navigationsgeräte an Windschutzscheiben oder Heizstäbe an Aquarienscheiben.

Verwendungszwecke für Saugnäpfe im Privatbereich

Saugnäpfe haben in allen Bereichen des täglichen Lebens eine Vielzahl von Einsatzzwecken.
Zum Beispiel Hakensauger mit Metallhaken oder Kunststoffhaken für Handtücher, Gewindesauger zum Anbringen von Schildern oder auch Saugnäpfe mit Bohrungen und Querlöchern zum Dekorieren Ihrer Fenster oder Befestigen z.B. für Lichterketten, Wimpel, Kabel, u.s.w..

Auch Floristik Gebinde lassen sich mit größeren Saugnäpfen auf der Motorhaube gut befestigen und rückstandslos entfernen, z.B. für die Hochzeit.

In den Bereichen Camping und Boot lassen sich Saugnäpfe ebenfalls gut einsetzen. Überall dort wo man keine Bohrung anbringen kann oder möchte. Die Flächen sollten glatt sein bzw. eine geschlossene Oberfläche haben (Spiegel, Fenster, Fliesen oder gut lackierte Flächen z.b. Autolack, Bootspanele).

Glastischplatten sind oftmals auf  Saugnäpfen oder PVC Hemmfüsschen gelagert. Sollten diese verschlissen sein, haben Sie die Möglichkeit bei uns Ersatz zu bestellen.

Textauszüge von Wikipedia

 

Saugnäpfe für jeden Bedarf – vielfältige Auswahl vom Saugnapf mit Haken bis zum Sauger mit Krokoclip 

Bei uns erhalten Sie Saugnäpfe in verschiedenen Ausführungen, unter anderem auch den Saugnapf mit Haken. Insbesondere diese Saugnäpfe werden am häufigsten in deutschen Haushalten genutzt. Vor allem in Bad und Küche sind sie der perfekte Halter für Handtücher, Topflappen und Co. Auf den glatten Fliesen in Badezimmer und Küche können Saugnäpfe einfach und schnell befestigt werden. Darüber hinaus bieten sie weitere Vorteile, denn der Saugnapf mit Haken sorgt dafür, dass aufwendiges Bohren auf den schönen Fliesen nicht mehr notwendig ist. Diese bleiben also vollkommen intakt. Des Weiteren sorgt der Saugnapf mit Haken dafür, dass Sie Gegenstände unterschiedlichster Art einfach und flexibel platzieren können, ganz nach individuellem Bedarf.

Weitere Informationen über den Saugnapf mit Haken

Ihre Küchenutensilien lassen sich mit unseren Saugnäpfen ebenfalls schnell fixieren. Bringen Sie die Saugnäpfe im Bad an, um Ihre Handtücher geschmackvoll zu arrangieren. Bei Bedarf entfernen Sie diese einfach wieder, ohne Rückstände zu hinterlassen. Schonender geht es wirklich nicht. An unseren Saugnäpfen befinden sich Haken aus Kunststoff oder Metall, die zum Teil eine große Zugbelastung aufweisen. Diese liegt bei mehreren Kilogramm. Damit haben Sie sogar die Möglichkeit, nasse Waschlappen oder Handtücher aufzuhängen, ohne befürchten zu müssen, dass sich der Saugnapf von den Fliesen löst. Genau deshalb sind unsere Produkte ein Allrounder im gesamten Haushalt, denn sie lassen sich selbstverständlich in jedem Raum verwenden. Fragen zu unseren Saugnäpfen mit Haken beantworten wir selbstverständlich gerne. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Wie Sie einen Saugnapf richtig befestigen

Sie möchten, dass Ihr Saugnapf sicher hält, ohne sich wieder abzulösen? Um ihn richtig zu befestigen, benötigen Sie natürlich den Saugnapf selbst, ein trockenes Tuch und eine geringe Menge Spülmittel. Zunächst müssen Sie die Fläche reinigen, auf der sich später der Saugnapf befinden soll. Geben Sie Spülmittel auf den Saugnapf sowie auf die Fläche und bevorzugen sie glatte Flächen. Lassen Sie die Fläche ausreichend trocknen. Um auch bei schweren Gegenständen einen guten Halt zu gewährleisten, wird die Fläche kräftig mit einem Tuch abgerieben, bis sie vollkommen trocken ist. Dazu können Sie auch einen Föhn verwenden. Nun müssen Sie nur noch den Saugnapf mit Haken anbringen, mehr ist nicht erforderlich.

Weitere Verwendung von Saugnäpfen im Haushalt

Der Saugnapf mit Haken kann in allen Bereichen des Haushalts verwendet werden, denn hier bieten sich unglaublich viele Möglichkeiten. Wie schon erwähnt, eignet sich unser Saugnapf mit Haken ideal zur Befestigung von Handtüchern. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten, sie zu verwenden, denn auch Schilder können mit ihrer Hilfe fixiert werden. Darüber hinaus bieten wir selbstverständlich noch weitere Ausführungen wie unsere Saugnäpfe mit Querlöchern und Bohrungen. Mit diesen können Sie zum Beispiel Fenster dekorieren oder Wimpel, Kabel, Lichterketten und vieles mehr befestigen. Einfacher geht es wirklich nicht. 

Mit unseren Saugnäpfen lassen sich sogar hübsche Bouquets auf der Motorhaube von Fahrzeugen befestigen und ohne Rückstand wieder entfernen. Verwenden Sie unsere Saugnäpfe auch an Ihrem Boot oder beim Camping. Grundsätzlich sind Sie immer dann die beste Wahl, wenn keine Bohrung erfolgen darf oder soll. Bringen Sie diese immer auf geschlossenen und glatten Oberflächen wie Fliesen, Fenster, Spiegel oder auf lackierten Oberflächen wie Bootspaneele und Autolack. Wussten Sie, dass Glastischplatten häufig sogar auf PVC Hemmfüßchen oder auf Saugnäpfen gelagert werden? Das beweist deutlich, wie leistungsstark Saugnäpfe generell sind. Falls ein Saugnapf mal verschlissen ist, können Sie bei uns natürlich den passenden Ersatz bestellen. Schauen Sie sich dazu auch unser komplettes Sortiment an.